AGRUPACIÓN LA CANDELARIA

Villa de Arafo Villa de Arafo
- Patrimonio Inmaterial. Lengua, Danza y Música -




Die La Candelaria Musical Artistic Group wurde 1926 durch den Willen einer Gruppe von Musikern gegründet, die bereits 1924 beschlossen, eine neue Gruppe in Arafo zu gründen. Bei seiner Gründung war eine Reihe von Personen aus der Nachbarstadt Candelaria von großer Bedeutung, die Prozessionen der Schutzpatronin der Kanarischen Inseln organisierten, in der sich keine Musikgruppe befand und die sich mit dieser Gruppe in Verbindung setzten, um ihre Unterstützung anzubieten.

Nach einer relativ kurzen Vorbereitungszeit präsentierten sie sich am 2. Februar 1926 öffentlich von der Jungfrau von Candelaria unter der Leitung von Juan Hardisson, die sich aus den Zweiten Musikern zusammensetzte Ferrera Gil (Posaune n), Telesforo Prez Marrero (Bass), Antonio Daz Faria (Euphonium), Claudio Rodrguez Rodrguez (Posaune n), Juan Prez Faria (Trompe n), Luis Coello Daz (Saxofon n Juan Mesa Prez (Fliscorno), Jos Albertos Flores (Saxofon-Tenor), Fernando Coello Romero (Klarinette), Domingo Garc a Amaro (Klarinette und Becken), Claudio Mesa Fari a (Requinto), Luis Fari a Curbelo ( Klarinette) und Eladio Albertos Mesa (Hype) und Cdido Mesa Rodr Guez (Klarinette), sein erster Präsident, Juan Batista Batista u037E Vizepräsident, Alfonso Ferrera Rodr Guez u037E Schatzmeister,

Jos Castro Prez u037E Sekretär Luis Coello Daz u037E stellvertretender Sekretär Antonio Daz Fari und u037E erster Gesang Juan Mesa Prez und zweiter Sänger Eladio Albertos Mesa.

Der Proberaum war ein Haus von Juan Batista Batista in der Calle del Conde Belascoa (heute Mario Marrero Fari a), das später an die Residenz von Eladio Albertos Mesa in der San Juan Street (heute Jos Antonio) übergeben und später ermöglichen sollte Eine Scheune, die Lu s Coello in der Barranquillo Street gehörte (die später Alcal Zamora, G mar und heute Cdido Mesa genannt wird).

Die Rivalität zwischen der Band 'La Candelaria ' und der anderen Formation ist offensichtlich. So ist die andere Band, mit Zustimmung des Stadtrats ...


Seine Präsentation in Arafo am 24. Mai 1926, dem Fest Mar to Auxiliadora, fand auf der Promenade der Kirche statt, die bereits von Cdido Mesa geleitet wurde. Sie intervenierten auch während der Feierlichkeiten, insbesondere am 29. August 1926. Während dieser Zeit sind die Registerkarten der Band in der benachbarten marianischen Gemeinde üblich: auf den Partys in Santa Ana, der Jungfrau von Candelaria oder im Karneval.

'La Candelaria ' haben ihre Uniformität im Igueste-Jahr 1927 und werden bereits von Segundo Ferrera Gil geleitet.

Aber in Arafo ging die Politik weiter. Der Stadtrat hatte Ende 1927 vor der Zivilregierung alle Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung des Kiosks zu klären, unter anderem, dass es keine animadversi na 'La Candelaria ' gibt, obwohl drei seiner Stadträte Ärzte der ein anderes Unternehmen und dass der hohe Teil des Tempels aufgrund des mit der anderen Band unterzeichneten Vertrages nicht zugewiesen werden kann.



Agrupación La Candelaria

Die Nutzungspolitik für den Kiosk an der Plaza de Arafo wurde in all den Jahren fortgesetzt, bis die andere Gesellschaft durch ein offizielles Schreiben an den Bürgermeister am 24. August ihr Vorrecht auf die ausschließliche Nutzung des oberen Teils des erwähnten Tempels niederlegte 'La Candelaria ' beteiligen sich praktisch an allen Feierlichkeiten, die in der Gemeinde gefeiert wurden: San Jos, Mar bis Auxiliadora, La Concepci, die Patronatsfeiern u037E auch in der Karwoche, bei Begräbnissen und darüber hinaus waren häufig Berührt im Casino 'Club Central '. Außerhalb von Arafo handelten sie in der Nachbargemeinde Gmar, dem Fest Christi von Limpias und dem von San Pedro in Candelaria, sowohl für das Fest der Jungfrau als auch für Santa Ana, Igueste, Barranco Hondo und begannen anschließend zu den Partys von Arico, San Miguel, Adeje, El Rosario und Las Galletas eingeladen zu werden. Üblicherweise wurden Transfers in Lastwagen durchgeführt, die Bretter zwischen die Geländer stellten, damit die Ärzte sitzen konnten. Da es keine Abzweigungen gibt, die die Dörfer mit der Hauptstraße verbinden, mussten sie die Route manchmal zu Fuß oder zu Pferd, mit Maultieren, Kamelen usw. zurücklegen. Im Allgemeinen waren die Aufführungen: das Spielen und Singen der Messen und religiösen Veranstaltungen, die Begleitung der Prozession und das Ende mit einem Konzert auf dem Platz.


1939 verließ Segundo Ferrera die Leitung der Band in den Händen von Antonio Daz Fari a (Vater) und dem stellvertretenden Direktor von Cdido Albertos Fari a. 1943 wurde Antonio D az Fari a (Sohn) zum Direktor und stellvertretenden Direktor von Secundino D az Fari a ernannt. Am 26. März 1946 wurde er zum Direktor von ' La Candelaria ', Ernesto Correa Negr und zum stellvertretenden Direktor von Antonio D az Fari a (Sohn) ernannt. Am 1. Februar 1948 nahmen sie an der Etikettierung der Teobaldo Power Street (ehemals La Paz Street) anlässlich seines 100. Geburtstages teil und dolmetschten vor der Entdeckung des Ordens einen Pasodoble.



Agrupación La Candelaria

Trotz der wirtschaftlichen Nöte ernte die Band viele Erfolge bei der Zertifizierung von Bands, die im Mai anlässlich der Frühlingsfeierlichkeiten stattfanden. So erhalten sie den ersten Preis des 1950 in der Stierkampfarena von Santa

Kreuzen Sie anlässlich der Maiferien, interpretieren Sie als Pflichtwerk 'Los Cantos Canarios ' von Teobaldo Power und als frei wählbares Stück eine Auswahl der Zarzuela 'La Alegr a la Huerta '. Sein Proberaum war von einer Scheune, deren Eigentümer er war, oder einem seiner Gründer, Lu s Coello, in ein Haus von Oscar Rodr Guez Mesa in der General Franco Street übergegangen. Bis 1955 hat das Rathaus einen Platz im Erdgeschoss des Rathauses zugewiesen, unter der Bedingung, dass alle Kosten für die Konditionierung und Reinigung von der Band getragen werden und der Auftrag nur vorläufigen Charakter hat. Trotzdem blieb 'La Candelaria ' insgesamt 22 Jahre dort.



Agrupación La Candelaria

Das folgende Jahr 'La Candelaria ' wiederholen einen weiteren zweiten Preis, obwohl die Bands diesmal von der Plaza del Principe in den Garc Municipal Park nach Sanabria zogen, wo der Wettbewerb am 10. Mai 1959 verifiziert wurde die Stierkampfarena, üblicher Ort früherer Zertifizierungen.

Aber der Abschluss dieses großartigen Palmar s wird im Wettbewerb am 15. Mai 1960 erzielt, dieser Zeit mit provinziellem Charakter, in der 'La Candelaria ' den ersten Preis brillant erhielt und eine Auswahl der zarzuela 'Gigantes y Cabezudos ' als Muss und die Ouvertüre 'Rosamunda ' als Stück freier Wahl. Einer der jungen Musiker, die in jenen Jahren Teil der Band waren, war Agust ngel Garc a Daz, der im Laufe der Zeit der jüngste Orchesterleiter in Spanien wurde, bis zu einem Unfall von Luftfahrt nach seinem Leben in La Coru a (Spanien) im Jahr 1973.

Während des gesamten Jahrzehnts der 60er Jahre durchläuft Candelaria einen großen Moment und wird zu einer der besten Bandformationen der Inseln, in einem solchen Ausmaß, dass bei der Übergabe der Medaille von Santa Cruz an Maestro T rridas haben dank der Bemühungen des Stadtrats von Santacrucero, Andr s Orozco Maffiotte, an einem Wettbewerb teilgenommen, der speziell für eine solche Veranstaltung organisiert wurde, da der letzte Wettbewerb der von 1960 war. Die konkurrierenden Bands waren: San Andr s, San Juan de la Rambla, Buenavista und G Mar.

Sie sind Jahre des Glanzes für die Gruppe, mit unzähligen Eingriffen in Festivals wie die des 'Exaltaci na la Zarzuela ' zwischen 1965 und 1976 und bei Festen vieler Städte der Insel. Negativ zu vermerken ist, dass es in einer Gruppe auch Subventionsprobleme gibt, die zunehmend mehr Einkommen fordern und die durch kurze Einsätze und Prämien für Tickets unterstützt werden.

Der fünfzigste Jahrestag von ...



Agrupación La Candelaria

Zu Beginn der fünfzig Jahre erlitt Candelaria ' große Wechselfälle. Maestro Correa verlässt die Band im Jahr 1954 und wird durch Juan Contreras, Brigade der Musikband des Infanterieregiments von Teneriffa Nr. 49, ersetzt, der nur wenige Monate in der Gruppe war. Als sie ohne Regisseur und mit vielen Opfern waren, setzten sich mehrere Ärzte in diesem Jahr mit Am lcar Gonz lez Daz in Verbindung, der die andere Band im Vorjahr verlassen hatte, mit der einzigen Verpflichtung, Prozessionen zu proben, damit Candelaria ' konnte am Festival von San Pedro de G mar spielen. Bis zum 1. April 1957 wird er offiziell zum Direktor ernannt. Mit Am lcar Gonz lez nahmen neue Ärzte nach einer großartigen akademischen Arbeit an der Ausbildung teil und die Gruppe gewann an Qualität und Abstimmung.

Diese intensive Arbeit profitierte von sukzessiven Auszeichnungen in verschiedenen Zertifizierungen von Bands in Santa Cruz. Natürlich erhält 'La Candelaria ' am 11. Mai 1958 den zweiten Preis, wobei sie die Ouvertüre 'Egmont ' von Beethoven und eine Auswahl des 2. Aktes von 'Don Gil de Alcal ' des Lehrers obligatorisch interpretiert Penella



Agrupación La Candelaria

1997 gab es auch die Staffel in der Richtung, die auf Roberto Javier Pestano Gonz lez übergeht, obwohl in Wirklichkeit diese Staffel seit etwa sechs Jahren schrittweise stattfindet, in der D Am lcar teilt die Leitung der Band mit Roberto Pestano. Im Jahr 2000 wurde die Jugendband der La Candelaria Musical Artistic Group gegründet, in der die Studenten der Akademie ihre musikalische Tätigkeit unter der Leitung von Herrn Jos Carlos Fari nach Prez aufnahmen, nachdem sie diese konsolidiert hatten , basierend auf einer Reihe von Maßnahmen, die seine Komponenten zu einer anspruchsvolleren Vorbereitung verpflichten.

All dies führt zu einer höheren Qualität der durchgeführten Aktionen. In diesen Jahren haben sie zahlreiche Aktionen nicht nur innerhalb der Gemeinde, sondern auch außerhalb durchgeführt. Aus diesem Grund feierte 'La Candelaria ' im Jahr 2001 den 75. Jahrestag ihrer Uraufführung u037E und nahm an der Prozession des Schutzheiligen der Kanarischen Inseln teil, die am 2. Februar in Candelaria stattfand vor dem Rathaus der Villa Mariana im Plenarsaal des Rathauses und am 3. Februar fand im Auditorium 'Juan Carlos I ' ein Konzert statt. In der Zwischenzeit wurden die Musiker ausgezeichnet, die am 15. Mai 1960 in der Stierkampfarena von Santa Cruz de Tenerife den ersten Preis des Landesmusik-Bandwettbewerbs erhielten.

Im Rahmen des Kulturprogramms u201 Die vier Musiksender in der Villa de Arafo haben in den Jahren 2001 und 2002 im Auditorium ' Juan Carlos I. ' zusammen mit verschiedenen Solisten sowie mit der Gesangsgruppe Arag imus Konzerte gegeben. Koralle Maria Auxiliadora, Ballett Ians und Ballett Alice. Am 22. November 2001, zeitgleich mit dem Fest von Santa Cecilia, nahmen sie an der Ehrung teil, die das Casino 'Uni und Progreso der Ag ...



Agrupación La Candelaria
Descripción Documento Descargar Documento
DON ANTONIO CURBELO RODRÍGUEZ (1929-2014)
DON JUAN LUIS COELLO RODRÍGUEZ (1924-2013)
DON MANUEL JOSÉ ALBERTOS BATISTA (1920-2014)
DON SECUNDINO DÍAZ FARIÑA (1927-2014)
La Agrupación Artística Musical “La Candelaria”
Ficha Informativa ICON (Centro de Conservación y Restauración del Patrimonio, Fundación CICOP).

No existe/n Bien/es Relacionado/s