CALLEJÓN DE LA SANGRE

TEGUISE
- Espacios Urbanos. Callejónes -




Nordöstlich der Pfarrkirche gelegen, war es ein natürlicher Durchgang des Wassers, das durch die Miraflores-Schlucht in Richtung Mareta fließt.

Im September 1569 führte der nordafrikanische Überfall in Calafat erneut zu Plünderungen, Bränden und Entführungen. Obwohl diese Szenen vielerorts nicht zu vermeiden waren, wurde die Invasion in dieser Gasse abgewehrt, was den Teil des Stadtviertels Teguise zum Sieg verhalf.



CALLEJÓN DE LA SANGRE

FÜHRER DER VILLA DETEGUISE. Historisches Erbe des Cabildo de Lanzarote. 2003

Adresse: A. Sebastian n Hern ndez Gutierrez y Mar an Antonia Perera Betancort

Entwurf: Francisca Mar nach Perera Betancort, Guacimara Batista Rivero, Mar nach Antonia Perera Betancort und A.Sebasti n Hern ndez Guti rrez.

Foto: Jos Farray, V deo Humer, Fotofonds des Historischen Archivs von Teguise und des Dienstes für das historische Erbe des Cabildo de Lanzarote.



CALLEJÓN DE LA SANGRE
Descripción Documento Descargar Documento
No existe/n Documento/s para este Bien

No existe/n Bien/es Relacionado/s