CASA DE LOS GRIFOS

Santa Cruz de Tenerife
- Arquitectura Civil y Doméstica. Anterior al S.XX -




Das Fehlen dokumentarischer Quellen zum Bau dieses charakteristischen Gebäudes in der Castillo Street hat Forschern wie Darias Prince eine hypothetische Studie zu dessen Bau und Verfasser auferlegt. Obwohl, woran sie nicht zweifeln, es in ihrem eigenen exakten Charakter der Konstruktionen liegt, die während des neunzehnten Jahrhunderts in der Hauptstadt von Santa Cruz stattfanden. Derselbe Autor geht davon aus, dass sein Design chronologisch zwischen u2018classicism und u2019 protoeclecticism korrespondiert.

Wegen der Verwendung dieser dekorativen Ressource als Krönung der Lücken in der Hauptfassade wurde es als "Haus der Wasserhähne" bezeichnet.

Gegenwärtig besteht das Gebäude aus einem großen Gewerbebereich, in dem sich die einzelnen Werke befinden, die im Inneren drastisch renoviert wurden und auf deren linker Seite sich ein hydraulischer Aufzug befindet.



Casa de los Grifos

Dieses Haus besteht aus zwei Stockwerken, die an die Calle del Castillo grenzen, und drei Stockwerken in Richtung Calle La Palma auf der Rückseite.

In der Hauptfassade sind vier Öffnungen pro Etage geöffnet, im unteren Teil in Form von Türen (was seine Funktion als Lagerhaus bezeichnet) und im oberen Teil vier große Fenster, an deren beiden Seiten eine Brüstungsschwelle angebracht ist aus Beton, und die beiden Zentren sind durch einen von einigen Muscheln getragenen Zerkleinerungsbalkon miteinander verbunden.

In diesem oberen Teil wird die Verzierung der Fenster mehrmals ausgeführt. Die Öffnungen befinden sich unter abgesenkten Bögen und sind oben verziert. Bei einer kurzen Untersuchung der im oberen Teil der Öffnungen dargestellten Symbologie stellen wir fest, dass ein Caduceus von zwei Wasserhähnen flankiert wird. Anhand dieses Symbols können wir interpretieren, dass es die Disposition einer Einrichtung für medizinische Versorgung als alte Apotheker bezeichnen könnte, da in der Mitte beider Zapfstellen das für Medizin und Medizin charakteristische Symbol des Caduceus sehr eifersüchtig ist Apotheke; Die folgende Interpretation extrapoliert uns jedoch auf andere Kulturen, in denen die sumerische Gottheit Gizzida oder Ningizzida zusammen mit einer anderen, Enki genannten, deutlich symbolisiert wird, auf die die Erschaffung von Menschen im Glauben des alten Mesopotamiens zurückgeführt wird.

Die Krönung mit Balustern oder Zementsäulen zwischen den Sockeln schmückte die letzten mit bedeckten Gläsern.

An der Fassade in Richtung La Palma Straße befinden sich drei Stockwerke.

Die Behandlung der Wand basiert auf parallelen Linien, um einen horizontalen Rhythmus zu markieren, unter denen die Öffnungen der Türen geöffnet werden.



Casa de los Grifos

GEMEINDE Santa Cruz de Tenerife

ZONA Bezirkszentrum Ifara

ADRESSE Calle del Castillo, 25 La Palma, 18.



Casa de los Grifos

Schutzart: teilweise.

BIC-Umgebung Legen Sie die historische Altstadt von Santa Cruz.

PGO Santa Cruz de Tenerife.



Casa de los Grifos

- Generalplan der Verwaltung von Santa Cruz de Tenerife, Band 3.2.1-3, Akte Nr. 3 199.

- DARIAS PR NCIPE, A. (2004). u2018Santa Cruz de Tenerife. Stadt, Architektur und historisches Gedächtnis 1500-1981 u2019, Band I. Bearbeitet das Rathaus von Santa Cruz de Tenerife.

- Webportal, Blog El Pozo de Esparta, [Konsultationstermin: 10. Januar 2017]: http://elpozodeesparta.blogspot.com.es/2016/03/el-dios-enki_20.html


Redaktion und Forschungsteam: Abteilung Architektur der CICOP-Stiftung.
Miguel ngel Fern ndez
Jos Luis D liest Mart nez.
Armiche lvarez P rez.
Sendy Hern ndez lvarez.

Foto: Jos M. Bossini Ruiz.



Casa de los Grifos
Descripción Documento Descargar Documento
Emplazamiento
Situación

ESPACIOS URBANOS
Sin Imágen Calle Castillo - Cat:Calles