A15.- CRUZ VIACRUCIS (DECIMO QUINTA ESTACIÓN)

San Cristobal de La Laguna San Cristobal de La Laguna
- Bienes Muebles. Decoración, Mobiliario y Enseres -




Das letzte Kreuz, Nummer 15, bezieht sich auf die Auferstehung Christi. Dieses Kreuz befand sich auf der gepflasterten Straße, die zur Einsiedelei von San L Zaro führt. Am Tag des Kreuzes wird zu Mar a del Carmen Mascare gebetet oder zu dessen Verzierung beigetragen.

Der Kalvarienberg von San L Zaro, der zwei Kreuze beherbergt, eine auf jeder Seite des zentralen Körpers, vervollständigt die Route, die die letzte Station bildet.

Es gibt keine genauen Daten darüber, wann die Via Crucis des Camino de San L Zaro installiert wurde, aber es wird angenommen, dass sie mit der Ankunft der Kapuzinerbrüder in Aguere Ende des 17. und Anfang des 18. Jahrhunderts verlegt wurden. Eine andere Vermischungshypothese besagt, dass sie in der Mitte des 19. Jahrhunderts aufgestellt wurden, als das Werk von Golgatha vollendet war.



A15.- Cruz Viacrucis (Decimo Quinta Estación)
Descripción Documento Descargar Documento
Situación

No existe/n Bien/es Relacionado/s