CASA PERAZA DE AYALA

San Cristóbal de La Laguna
- Arquitectura Civil y Doméstica. Anterior al S.XX -




QUELLEN

Rathaus von San Cristóbal de La Laguna (Ratsmitglied für Tourismus und Verbreitung des historischen Erbes)

Verwaltungsbüro des historischen Komplexes von La Laguna. Geschichtsbereich.

Foundation Internationales Zentrum für die Erhaltung des kulturellen Erbes CICOP.

BIBLIOGRAPHIE

GERM N DE ARMAS, Adria: Reiseführer von La Laguna, Cabildo de Tenerife, 2002

SORIANO Y BENITEZ DE LUGO, Alfonso: Laguneras Häuser und Familien. Die Linien und Paläste von Nava-Grim und Salazar de Fr as.

C. MARQUES UND A.MARTIN: Architekturführer von La Laguna (Netzwerk historischer Zentren der Kanarischen Inseln) CICOP-Stiftung



Casa Peraza de Ayala

Es besteht aus zwei nebeneinander angeordneten Modulen, dem Hauptmodul als Außenfassade der Wohnung und dem Nebenmodul als Kapellenumfassung. Das erste ist ein Rechteck ohne die schräge Linie des Bürgersteigs mit einer leichten Neigung. Die Horizontale kennzeichnet ein allgemeines Merkmal. Ein weiteres hervorzuhebendes Merkmal ist die Symmetrie der vertikalen Achse, die durch die Mitte der Haupttür und des Balkons verläuft. Ebenso muss die Ausrichtung von Fenster und Fensterachsen, sowohl der vertikalen als auch der horizontalen Linie, überprüft werden. Sie schließen die Symmetrie, die Verstärkung ndola, die beiden Steinmetze und den Deckkörper, der ein Trapez bildet. Die Erhebung der Kapelle ist ein vertikal angeordnetes Rechteck mit axialer Symmetrie desselben Zeichens. Daran ist der Körper des Schwertes befestigt, der aus der Ausdehnung der Ecke besteht, die sich über den höchsten Punkt des Kamms erhebt, wodurch das symmetrische Schema in gewisser Weise gebrochen wird nach Vereinbarung in vertikaler Ausrichtung von Deckel und Esel.



Casa Peraza de Ayala
Descripción Documento Descargar Documento
No existe/n Documento/s para este Bien

ESPACIOS URBANOS
Casa Peraza de Ayala Avenida de La Trinidad - Cat:Calles