CAPILLA DEL COLEGIO PUREZA DE MARÍA

SANTA CRUZ DE TENERIFE
- Arquitectura Religiosa. Capillla -




Projekt von Domingo Pisaca Burgada für die Ordensfrauen der Reinheit des Meeres im Jahr 1946. Bei der äußeren Behandlung ist Pisaca zweifellos bestimmten zuvor von Marrero Regalado ausgesprochenen regionalistischen Merkmalen verpflichtet, wie z Schließen Sie die Seitentür.



CAPILLA DEL COLEGIO PUREZA DE MARÍA

Bau eines einzigen Schiffs mit einer normalen Pflanzenbreite von zwölf Metern und einer Tiefe von einundzwanzig Metern. Der Raum wurde in drei Stockwerke aufgeteilt, von denen eines die Kapelle ist. Es hat Boxen und Chor mit einem Amphitheater-Design ausgeführt. Lichtbehandlung mit konstantem Tageslicht durch Verwendung verschiedener Böden. Die Fassade in Richtung C / General Ramos Serrano ist symbolisch, sie ist gekennzeichnet durch zwei gegenüberliegende Schriftrollen, sperrigen und sperrigen Mund, der die Tür umgibt, die Kugeln der Auktion, das Spiel der Texturen und Farben, die den Stein und den Kunststein-Galopp verbinden. Alle Öffnungen sind entlang vertikaler Achsen ausgerichtet und haben einen Anteil, bei dem die horizontale Abmessung gegenüber der vertikalen Abmessung überwiegt. In der ersten und zweiten Etage überwiegt die vertikale Abmessung in der oberen Etage.



CAPILLA DEL COLEGIO PUREZA DE MARÍA

SANTA CRUZ DE TENERIFE GEMEINDE

BEREICH Centro-Ifara Bezirk. Salamanca

GENERALDIREKTION Ramos Serrano, 3;



CAPILLA DEL COLEGIO PUREZA DE MARÍA
Descripción Documento Descargar Documento
Ficha GPC Fundación CICOP

No existe/n Imagen/es para este Bien
No existe/n Bien/es Relacionado/s