SANTA CRUZ DE TENERIFE, SANTA CRUZ DE TENERIFE

AVDA. 25 DE JULIO, 37

SANTA CRUZ DE TENERIFE - Arquitectura Civil y Doméstica - S.XX y Posterior




Vierstöckiges Wohngebäude, das Erdgeschoss ist gewerblich. Gebäude des Marrero Regalado aus den 40er Jahren im sogenannten neo-kanarischen Stil, in dem sich klassische, historistische Elemente und Elemente der regionalen Architektur mischen. Es wird flankiert von zwei Türmen mit Schiebefenstern und mit Ziegeln gedeckten Dachplatten; Der zentrale Korpus weist eine für den Barock und den Klassizismus typische Mischung auf.

Siehe auch Datei des Cat-Logos des architektonischen und städtischen Erbes, Seite 449. Teilweise endgültige Genehmigung PGO Santa Cruz de Tenerife, 2013.



Avda. 25 de Julio, 37

Vierstöckiges Gebäude zwischen Medianen. Die symbolische Fassade befindet sich auf einem Keller, der die Unebenheiten der Straße überwindet, auf der sich vier vertikale Körper erheben. Der Zentralkörper ist breiter mit drei Öffnungen pro Pflanze, die vertikal ausgerichtet sind. Es hat eine zentrale Vertiefung mit gebogenen Formen und einem Stirnende. Auf der vertikalen Mittelachse im Erdgeschoss wird eine Steinabdeckung auf zwei Ebenen geöffnet, die durch ein Gesims getrennt sind. Auf der ersten Ebene wird die Zugangstür durch zwei Pilaster gekippt. Auf der zweiten Ebene der Abdeckung befindet sich eine sehr dekorierte zentrale Vertiefung mit Schriftrollen, Schild und gebogener Front. Die beiden Seitenkörper zur Mitte werden durch Terrassen erschlossen, die mit Balkonen mit Holzschwelle versehen sind. Die Fassade ist geneigt, zwei Türme werden von Traufen und Dächern gekrönt, die zu vier Kiesgewässern geneigt sind. Sie haben nur eine Öffnung pro Etage, Fensterflügel und auf der letzten Ebene werden drei Öffnungen von Rundbögen geöffnet. Im oberen Teil der Fassade befinden sich sieben steinerne Rgolas. Fenster mit horizontalen Fensterläden, Fensterbänken, Rahmen und Holzlagern. Auf den Terrassen fällt das Detail der Putzdecke auf, mit einem Design oder basierend auf geschwungenen Formen. Interessante Elemente: Zagun, Vorraum und Treppen. Holzschreinerei, Schiebefenster. Decken Sie und g rgolas aus Stein. Rosetten Holzbalkone. Traufe und Ziegeldächer in Türmen. Zwischendecke aus Gips in Terrassen



Avda. 25 de Julio, 37

GEMEINDE Santa Cruz de Tenerife
BEREICH Centro-Ifara Bezirk
ADRESSE Avda., 25. Juli, 37.



Avda. 25 de Julio, 37

Schutzart: Umweltakte Nr. 449.

Katalog zum Schutz des architektonischen und städtischen Erbes. PGO Santa Cruz de Tenerife. 2014 Teilgenehmigung.



Avda. 25 de Julio, 37

Datei des Cat-Logos des architektonischen und städtischen Erbes der PGO Santa Cruz de Tenerife, 2013. Vol.3. Band 3.2.1.


Redaktion und Forschungsteam: Abteilung Architektur der CICOP-Stiftung.
Miguel ngel Fern ndez
Gislaine Hasse
Jos Luis D liest Mart nez.
Sendy Hern ndez lvarez.

Foto: Jos M. Bossini Ruiz.



Avda. 25 de Julio, 37
Descripción Documento Descargar Documento
No existe/n Documento/s para este Bien