AVDA. ISLAS CANARIAS, 27 29

SANTA CRUZ DE TENERIFE SANTA CRUZ DE TENERIFE
- Arquitectura Civil y Doméstica. S.XX y Posterior -




Sein Schema entspricht rationalistischen Richtlinien, die den Eindruck erwecken, dass es in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erbaut wurde. Arbeit zugeschrieben dem Architekten Alberto Sartoris.



AVDA. ISLAS CANARIAS, 27 29

Sechsstöckiges Gebäude, definiert durch ein wichtiges Fundament und einen zurückgesetzten Oberkörper an der Ecke. Bemerkenswert ist das Gefühl der Horizontalität, das das Bild des Gebäudes bestimmt, das durch die Kontinuität der Laufbalkone entsteht, die sich über den gesamten Meter erstrecken. Ein prismatisches Volumen befindet sich an der Ecke des Untergeschosses und ist die Materialisierung von die vertikale Umlaufbox. Die Pflanzen, aus denen sich der Keller zusammensetzt, zeichnen sich durch ihre gewerbliche und garagenmäßige Nutzung aus. In den oberen Stockwerken befindet sich die Destination. Die Krönung wird durch eine durchgehende Platte definiert, die von Säulen getragen wird, die sie vom Hauptkörper lösen.



AVDA. ISLAS CANARIAS, 27 29

SANTA CRUZ DE TENERIFE GEMEINDE

BEREICH Centro-Ifara Bezirk. Salamanca

ADRESSE Avda. Kanarische Inseln, 27-29;



AVDA. ISLAS CANARIAS, 27 29
Descripción Documento Descargar Documento
Ficha GPC Fundación CICOP

No existe/n Imagen/es para este Bien
No existe/n Bien/es Relacionado/s