ANTIGA REFINARIA DE PEDRA DO LUME

SAL SAL
- Património Industrial. Refinaria -




Die Geschichte der Erkundungen von Salinas de Pedra do Lume ist mit einer Ressource verbunden, die häufig für Lebensmittel- oder Konservierungszwecke verwendet wird, weshalb es notwendig ist, die afrikanische Küste auf der Durchreise zu erreichen. Manuel Antonio Martins, gebürtiger Boavistaner, isst in Pedra do Lume eine Explora oder exportiert oder salzt in großem Stil mit einem Maximum von 30.000 Tonnen pro Jahr. 1804 gab es keine Möglichkeit, zusätzliche oder zu erleichtern, und 1805 gab es eine Möglichkeit, Pedra do Lume zu erreichen.

Im Jahr 1921 baute eine Firma namens Salins du Cap Vert diese Raffinerie, die stark auf Erkundungen setzt oder Salz von Pedra de Lume liefert, mit dem Bau der Raffinerie für ein Salz-Moagem.

Der Salztransport erfolgte nach Caldeiras de Ferro, das im Laufe des Jahres aus einer Raffinerie in Pedra de Lume verlegt wurde, die auf Holzkonstruktionen für Dieselmotoren, die auf einem Dieselmotor montiert sind, gestützt wurde desta installieren oder.



ANTIGA REFINARIA DE PEDRA DO LUME

Es ist eine Struktur von Madeira in einem fortgeschrittenen Zustand des Verfalls.



ANTIGA REFINARIA DE PEDRA DO LUME

ILHA-Salz

CONCELHO Salz
LAGE Pedra do Lume
ENDERE OR



ANTIGA REFINARIA DE PEDRA DO LUME

- Institut für Kulturerbe von Kap Verde u2013 IPC.

-Makaronesia Magazine Nr. 18 und 19. Dezember 2017. Seite 106. Santa Cruz de Tenerife. Kanarische Inseln

Teamed oder Nachforschungen oder:

Foundation Architecture Unit oder CICOP.

Gislaine Hasse

Road and Path Unit (UCASE) der CICOP-Stiftung

Felipe Monz n Pe aß

Fotografien:

Felipe Monz n Pe aß



ANTIGA REFINARIA DE PEDRA DO LUME
Descripción Documento Descargar Documento
Ficha GPC

No existe/n Bien/es Relacionado/s